Darf bei keiner Taufe fehlen: eine liebevoll gestaltete Karte

Mit der Taufe wird ein neues Mitglied ins Christentum aufgenommen, weshalb dieses Fest bei den meisten Familien in Deutschland sehr wichtig ist und dementsprechend gefeiert wird. Stehen Sie der Familie nahe oder sind zur Taufe eingeladen, gehört es zum guten Ton, seine Glückwünsche mit einer Karte zu bekunden. Auch in der heutigen digitalen Zeit weiß die Mehrheit – aufgrund der besonders persönlichen Note – handgeschriebene liebevolle Genesungswünsche sehr zu schätzen. Schauen Sie sich um und entdecken Sie die für Sie passende Taufkarte!

Ob religiös mit Spruch, liebevoll, verspielt, schlicht, süß oder eine Kombination aus all dem: Möchten Sie dem Sohn oder der Tochter Ihrer Freunde oder Liebsten aus der Familie zur Taufe gratulieren und dabei traditionell eine Karte verwenden, bieten wir Ihnen eine große Auswahl an. Die wundervollen Doppelkarten aus unserem Sortiment eignen sich ideal, um das Neugeborene in der Kirchengemeinde willkommen zu heißen. Denn während die Glückwunschkarten unmittelbar nach der Geburt noch den Eltern gewidmet sind, wendet man sich mit der Taufkarte direkt an den Täufling. Demnach sind die Karten auch kindgerecht mit fröhlichen Motiven oder eben dem Anlass entsprechend mit christlichen Zeichen und Sprüchen versehen – damit der oder die Beschenkte auch im Erwachsenenalter noch gerne auf die Taufe zurückblickt und sich langfristig an Ihren guten Wünschen erfreuen kann.

Anrede zur Taufe? So könnten Sie Ihre Karte beschriften

Sie fragen sich, was Sie einem Kind zur Taufe wünschen können? Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Karte mit allgemeinen Wünschen zum Leben zu befüllen, da die Taufe in der Regel im frühen Kindesalter stattfindet. In diesem kirchlichen Zusammenhang darf es ruhig auch etwas christlicher sein. Beispiele für beide Varianten könnten sein:

  • "Wir wünschen dir ein gesundes und glückliches Leben."
  • "Mögest du auf deinem Weg auf Liebe und Verständnis stoßen und all deine Ziele erreichen."
  • "Möge dein Schutzengel immer auf dich aufpassen."
  • "Deine Taufe soll der Anfang eines wunderbaren Lebens sein."

Aber auch beliebte oder für Sie wichtige Bibelverse oder Gedichte sind – häufig als Schlussformel – äußerst gern gesehen. So oder so werden das Kind und die Eltern Ihre persönlichen Worte zu schätzen wissen, wenn sie von Herzen kommen.

1-12 von 37
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
1-12 von 37
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4